Chinampas

Chinampas, schwimmende Gemüsebeete im alten Mexiko. Die Azteken, die um 1345 n. Chr. ihre Hauptstadt Tenochtitlán auf einer Sumpfinsel im Lago de Texcoco gründeten, betrieben einen sehr intensiven Gartenbau auf großen Flößen, die aus Schilfrohr und Zweigen geflochten und mit Schlamm aus dem Süßwassersee beladen waren. An den Rändern wurde....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Chinampas

Chinampas: bei Xochimilco Chinampas , von Wassergräben umgebene Gemüsebeete im aztekischen Mexiko, heute noch in Xochimilco.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Chinampas

[tʃi-; Plural; spanisch] im alten Mexiko Gemüsebeete, die von Wassergräben umschlossen waren und so die Vorstellung von schwimmenden Gärten erweckten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.