Canela

Canela, auch Canella, Eigenbezeichnung Ramkokamekra (†žSöhne des Himmels†), Sammelbezeichnung für verschiedene im nordostbrasilianischen Bundesstaat Maranho seit 1978 gemeinsam in einem Reservat siedelnde ethnische Restgruppen. Die Sprache der Canela gehört zur Familie der Gê-Sprachen (siehe Indianersprachen). Die Bevölkerungszahl der C...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Canela

[Chile] - Canela ist eine Kleinstadt in der Mitte des südamerikanischen Anden-Staates Chile, sie liegt in der IV. Region Coquimbo und hat ca. 9400 Einwohner. Sie liegt auf einer 610 m Höhe nördlich der Stadt Los Vilos in der Provinz Choapa. == Weblinks == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Canela_(Chile)

Canela

[Brasilien] - Canela ist eine Stadt in Rio Grande do Sul im Süden Brasiliens. Der Ort mit ca 40.000 Einwohnern wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts gegründet und am 28. Dezember 1944 eigenständig. Er liegt auf einer Höhe von 837 Metern in der Serra Gaúcha in der Region der Hortensien. Das Gemeindegebiet grenzt an Três...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Canela_(Brasilien)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.