Calmodulin

Calmodulin (CaM) ist ein Calcium-bindendes regulatorisches Protein, welches in allen Eukaryoten hochkonserviert vorkommt. Calmodulin spielt in Second Messenger-Systemen eine wichtige Rolle. Es gehört zu der Gruppe der EF-Hand-Proteine. Als EF-Hand wird die Struktur der Calcium-bindenden Region bezeichnet, die eine typische Helix-Schleife-Helix-St...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Calmodulin

Calmodulin

Calmodulin das, ein Calcium bindendes Protein, das bei der Regulation des Zellstoffwechsels bei Pflanzen und Tieren wichtige Funktionen ausübt. Calmodulin ist z. B. an der hormonellen Regulation des Blutzuckerspiegels beteiligt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Calmodulin

Cal/mo/du/lin Syn.: Kalmodulin En: calmodulin ein intrazelluläres Rezeptorprotein für Calciumionen; aktiviert in der depolarisierten Muskelzelle (nach Anregung durch Calciumeinstrom u. Bindung intrazellulären Calciums [Bildung von Ca-Calmodulin] aus dem sarkoplasmat. Retikulum) die Myosinleichtkettenkinase, den Katalysator der Myo...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro05000/r05036.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.