Breitbildfernsehen

Produktion und Ausstrahlung von SDTV-Fernsehprogrammen in einem Bildseitenverhältnis von 16:9. Im Studio entsteht zunächst - z.B. durch formatumschaltbare Kameras - ein Bild, das auf einem 16:9-Display geometrisch richtig abgebildet wird, auf einem 4:3-Display jedoch horizontal zusammengep...
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/breitbildfernsehen.htm

Breitbildfernsehen

Breitbildfernsehen bezeichnet ein Fernsehsignal, welches üblicherweise im Seitenverhältnis 16:9 (Breite zu Höhe) gesendet wird. Dies steht in Kontrast zum klassischen Fernsehformat 4:3. Das 16:9-Format entspricht jedoch stärker als das klassische Fernsehformat dem Gesichtsfeld des Menschen, welches wesentlich breiter als hoch ist. Das Format w...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Breitbildfernsehen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.