pulvis

Anweisung für den Apotheker auf Rezepten, daß die Drogen pulverisiert sein sollen. Abkürzung: pulv.
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05b132e/0186a292a7108a08d.html

Pulvis

(Text von 1927) Pulvis lat. Pulver. Pulvis adspersorius Streupulver gegen Zusammenkleben von Pillen.
Gefunden auf http://www.textlog.de/29950.html

Pulvis

Pulvis Syn.: Pulver En: powder Fach: Pharmazie pulverförmig zerkleinerte Drogen und Chemikalien; gemäß DAB 'grob gepulvert' (Maschenwerte 0,8 mm), 'mittelfein', 'fein' u. 'sehr fein' (0,1 mm); u.a. als Streupuder.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro30000/r31993.000.html

Pulvis

Pulvis , Pulver; P. aërophorus, Brausepulver; P. aërophorus anglicus, englisches Brausepulver; P. aërophorus laxans, Seidlitzensis, abführendes Brausepulver; P. aromaticus, aromatisches Pulver, Mischung aus 5 Teilen Zimtkassie, 3 Teilen Kardamom und 2 Teilen Ingwer; P. arsenicalis Cosmi, kosmisches Pulver, Mischung aus 120 Teilen Zinnober, 8 Te...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.