modern

à jour , aktuell , auf dem neuesten Stand , auf der Höhe der Zeit , der letzte Schrei , faulen , fortschrittlich , frisch , gammeln , herunterkommen , heutig , innovativ , letzter Schrei , modisch , neoterisch , neu , neuartig , neuartig , neumodisch , neumodisch (leicht abwertend) , neuzeitlich , originell , topaktuell , trendig , up to date (...
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/modern

Modern

-er, -ste, adj. et adv. aus dem mittlern Lat. modernus. Franz. moderne, den neuesten Sitten, dem neuesten Geschmacke, der neuesten Mode gemäß; im Gegensatz des antik oder veraltet
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Modern

verb. reg. neutr. mit dem Hülfsworte haben, zu Moder werden, sich in Moder auflösen, von festen Körpern, wenn sie durch die Fäulniß aufgelöset werden. Die Leiche modert schon S. Vermodern.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Modern

Du kannst dich noch so m. geben, du kannst doch das M. nicht vermeiden. Denn der Unterschied liegt nicht allein in der Betonung dieses Wortes. Es meint einmal einen Zustand und einmal ein Geschehen, und dagegen bist du machtlos (vgl. Zukunftsperspektive).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42007

modern

modẹrn , 1) der (neuesten) Mode entsprechend; 2) dem neuesten Stand der gesellschaftlichen, wissenschaftlichen und technischen Entwicklung entsprechend, zeitgemäß; 3) der neuen und neuesten Zeit zuzurechnen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Modern

(Text von 1910) Modern 1). Faulen 2). Modern heißt, in abgeschlossener dumpfer Luft entweder mit Schimmel überzogen werden oder durch Verwesung in Staub verfallen, faulen durch innere Gärung in Verwesung aufgelöst werden. Nur trockene Körper oder solche, die wenig Feuchtigkeit enthalten, mo...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38135.html

Modérn

(Text von 1910) Modérn 1). Neu 2). Neu ist überhaupt alles, was erst seit kurzer Zeit angefangen hat zu sein, es sei ein Werk der Natur oder der Kunst, besonders sofern es zu einem andern, das schon länger dagewesen ist, hinzukommt (Gegens. alt). Modern (frz. moderne, it.
Gefunden auf http://www.textlog.de/38136.html

Modern

In den Anzeigen der 1950er und 1960er Jahre fast immer Codewort für einen Seitensprung, schnellen Sex oder Sex für eine Nacht, meist verbunden mit 'eingestellt' also 'modern eingestelle junge Frau sucht...'. Inzwischen wird der Begriff kaum noch benutzt. Beispiel (internet): 'Suche eine nette, aufge...
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Modern

Modérn

Modérn (franz.), im gewöhnlichen Sprachgebrauch alles, was der eben herrschenden Mode gemäß ist; im höhern Sinn, vornehmlich auf dem Gebiet der Kunst und Wissenschaft, gebraucht man das Wort von dem, was im Gegensatz zum antiken, zum mittelalterlichen und zum Renaissancestil den eigentümlichen Charakter der Kunstschöpfungen der neuern Zeit (...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

modern

[lateinisch] der augenblicklichen Mode, der Gegenwart, dem zeitgenössischen Denken entsprechend.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.