Brautgeld

Brautgeld, auch Brautgabe, Brautschatz, Hochzeitsgeld, Muntschatz, Wittum , in der Vormoderne Bezeichnung für die materiellen Aufwendungen als Gegenleistung des Bräutigams für das Lösen der Braut aus der väterlichen Munt, die im Vorfeld der Eheschließung (Hochzeit) zu zahlen waren; Begriff des älter...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Brautgeld

I Aussteuer II Abgabe des neuen Ehepaares an die Kirche -- an den Staat III Geldgeschenk des ortsfremden Bräutigams an die Knabenschaft des Ortes
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter
Keine exakte Übereinkunft gefunden.