Bodentemperatur

Bodentemperatur, a) die Temperatur der Luft an der Bodenoberfläche (gemessen in 2 m Höhe, als Temperatur am Erdboden in 5 cm Höhe), b) die Temperatur im Erdboden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bodentemperatur

Die Bodentemperatur (auch Erdbodentemperatur genannt) ist die Temperatur in verschiedenen Bodentiefen unterhalb der Bodenoberfläche. Die im Boden ablaufenden chemischen, physikalischen und biologischen Reaktionen beeinflussen die Bodentemperatur. Entscheidenden Einfluss auf die Bodentemperatur haben...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42206

Bodentemperatur

Bodentemperatur , s. Boden, S. 109.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Bodentemperatur

  1. die im Boden gemessene Temperatur; nähert sich schon in wenigen Metern Tiefe dem Jahresmittel der Lufttemperatur und nimmt infolge der Eigenwärme des Erdkörpers mit durchschnittlich 33 m Tiefe um 1°C zu; geothermische Tiefenstufe , Dauerfrostboden .
  2. Temperatur der Luft, wie sie nach international vereinheitlichten Regeln von Wetterst...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Bodentemperatur

    Die Temperatur des Untergrunds nahe der Oberfläche (oft innerhalb der obersten 10 cm).
    Gefunden auf http://blogs.ethz.ch/klimablog/klimawissen/glossar/

    Bodentemperatur

    Auf vielen Wetterwarten der meteorologischen Dienste wird die Bodentemperatur zusätzlich zur Lufttemperatur gemessen – meist knapp unter der Erdoberfläche und in etwa 20 cm Tiefe. Der Tagesgang der Bodentemperatur ist verglichen mit dem der Luft wesentlich geringer – umso weniger, je tiefer gemessen wird. Die Ursache dieser Gleichmäßigkeit...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bodentemperatur
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.