Bira

[Ort] - Bira ({RuS|Бира}) ist eine Siedlung städtischen Typs in Russland. Sie liegt in der Jüdischen Autonomen Oblast am gleichnamigen Fluss und hat {EWZ|RU|99220553} Einwohner (Stand {EWD|RU|99220553}). == Geschichte == Die heutige Siedlung entstand 1908 am Amur-Zufluss Bira, der ihr auch den Namen gab. Der Flussname...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bira_(Ort)

Bira

[Zeremonie] - Bira ist der Name einer traditionellen Zeremonie bei den Shona in Simbabwe, die etwa ein Jahr nach dem Tod eines Angehörigen und dessen Begräbnis als ein zweites Totenritual stattfindet, um der ansonsten ruhelos umherstreifenden Seele des Verstorbenen wieder eine Heimat im Familienkreis zu geben. Am Tag begi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bira_(Zeremonie)

Bira

Birạ die, linker Nebenfluss des Amur, Russland, im Fernen Osten, im Jüdischen Autonomen Gebiet, 424 km lang, Einzugsgebiet 9 600 km². Die Bira entsteht aus dem Zusammenfluss ihrer Quellflüsse Sutar und Kuldur, die im Sutargebirge bzw. im [Kleinen Chingan] entspringen. An ihrem Lauf ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bira

[Sulawesi] - Bira oder Pantai Bira ist ein Dorf und einer der bekanntesten Strände Süd-Sulawesis. Bira liegt im Gebiet der Konjo und ist traditioneller Bauort der Pinisi-Boote. Daneben spielt die Weberei eine traditionelle Rolle. Der abseits der Haupttouristenroute gelegene Ort ist heute auch als Tauchgebiet beliebt. Vom ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bira_(Sulawesi)

Bira

[Fluss] - Die Bira ({RuS|Бира́}) ist ein 424 Kilometer langer linker Nebenfluss des Amur in der Jüdischen Autonomen Oblast (Russland). == Verlauf == Die Bira entsteht auf {Höhe|216|RU|link=true} Höhe inmitten des Kleinen Hinggan-Gebirges wenige Kilometer westlich der Siedlung städtischen Typs Birakan aus den Quellf...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bira_(Fluss)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.