Bimsen

Manueller Arbeitsvorgang nach dem Hämmern oder Schaben. Man versteht darunter ein mattes, feines Schmirgeln mit Wasser und Bimsstein. Anwendung beim Silberschmied bei Tassen, Korpuswaren usw., vor dem maschinellen Schleifen.
Gefunden auf http://www.beyars.com/lexikon/lexikon_163.html

bimsen

bim¦sen [V.1, hat gebimst; mit Akk., auch o. Obj.; ugs.] gründlich und mit Anstrengung lernen; für die Prüfung b.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

bimsen

(sich) aneignen , büffeln , erlernen , lernen , pauken , studieren
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/bimsen

Bimsen

[Achtung: Schreibweise von 1811] verb. reg. act. bey verschiedenen Handwerkern mit dem Bimssteine reiben, glatt machen.
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009131_4_2_2619
Keine exakte Übereinkunft gefunden.