Berufsgericht

Ein Berufsgericht (oder auch Ehrengericht) ist in Deutschland ein Gericht, das Disziplinarmaßnahmen wegen eines Verhaltens verhängen kann, das mit dem Ansehen des Berufes nicht vereinbar ist. Meist sind die Berufsgerichte auch für die gerichtliche Entscheidung in Verwaltungssachen betreffend die Zulassung zum Beruf oder von Einzelheiten der Ber...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Berufsgericht

Berufsgericht

engl.: occupation court; nach Grundgesetz Artikel 101, Abs. 2 'Gerichte für besondere Sachgebiete können nur durch Gesetz errichtet werden.' In den Kammergesetzen der Länder festgelegtes zahnärztliches Berufsrecht. Das B. ist besetzt mit einem Berufsrichter als Vorsitzendem und zwei Zahnärzten als Beisitzer und wird als selbständige Einr...
Gefunden auf http://www.zahnwissen.de/lexikon_ba-bm.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.