Bauwich

Ein Bauwich entspricht dem Seitenabstand zu den seitlichen Nachbarliegenschaften, der von jeder Bebauung freizuhalten ist.
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/b/bauwich.php

Bauwich

Mit Bauwich wird der zum Grundstück des Nachbarn einzuhaltende Mindestabstand für Gebäude bezeichnet. Der Bauchwich dient dem Brandschutz und dem Lichtbedarf des Nachbarn, er ist in den Bauordnungen der Länder geregelt.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/bauwich.php

Bauwich

Bauwich der, der durch Bauordnungen im Interesse von Licht und Luft geregelte Abstand der Gebäude zueinander.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bauwich

  1. [der] der in den Bebauungsplänen vorgeschriebene Abstand, den Bauwerke bei offener Bauweise von den Grenzen der Nachbargrundstücke einhalten müssen. Bauleitplanung .Externe LinksLexikalische Kurzinformation zu 'Bauwich' http://www.baulexikon.de/Bautechnik/Begriffe_Bautechnik/b/BAUlexik...
  2. Bau¦wich [m. 1 ] vorgeschriebener Mindestabst...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Bauwich

    Der Bauwich ist der Grundstücksteil, der sich von der Straßenbegrenzungslinie oder der tatsächlichen Straßengrenze parallel zur seitlichen Grundstücksgrenze in der Breite des seitlichen Grenzabstands erstreckt und der grundsätzlich von baulichen Anlagen freizuhalten ist.
    Gefunden auf http://www.architektur-lexikon.de/cms/architekturlexikon-b/bauwich.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.