Baumberge

[Berlin] - Die Baumberge (im Volksmund auch Baggerberge oder Sandberge) sind eine Binnendünenlandschaft im Landschaftsschutzgebiet Tegeler Forst im Berliner Ortsteil Heiligensee (Bezirk Reinickendorf). Wie andere Binnendünen wurden auch die Baumberge am Ende der Weichsel- beziehungsweise Würm-Eiszeit, also vor etwas mehr...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Baumberge_(Berlin)

Baumberge

Die Baumberge sind mit {Höhe|187.6|DE-NHN|link=true} der am höchsten aufragende Höhenzug des naturräumlichen Münsterlandes bzw. des Kernmünsterlandes. Sie befinden sich zwischen Münster und Coesfeld, welches selbst nah dem Südwestrand der Baumberge liegt. Das Hügellandschaft zeichnet sich durch einige Besonderheiten in geologischer, hydro...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Baumberge

Baumberge

Baumberge, mehrere Höhenrücken im westlichen Münsterland, Nordrhein-Westfalen, von Nordwesten nach Südosten verlaufend, mit bewaldeten Hängen, bis 186 m über dem Meeresspiegel. Sie bestehen aus Kalksandsteinen (Steinbrüche) und Mergeln (Weideland) der Oberen Kreide.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Baumberge

Höhenzug im Münsterland, westlich von Münster; z. T. mit Löß bedecktes Kreideplateau, im Westerberg 186 m; Kalksteinindustrie; Rundfunk- und Fernsehsender.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.