Balduin

(Althochdeutsch: »kühn« und »Freund«), war ein Schüler Bernhards von Clairvaux, der in einem noch erhaltenen Brief seinen Eifer lobte. Balduin wurde Zisterziensermönch und Abt des Klosters S. Matteo sul Lago bei Rieti, das im 13. Jh. nach S. Pastore bei Rieti verlegt wurde. 1140 wurde Balduin aus diesem Leben abberufen. Seine Reliquien befin...
Gefunden auf http://www.heilige.de/

Balduin

Balduin ist ein männlicher Vorname. == Herkunft und Bedeutung des Namens == althochdeutsch balt- → kühn -win → Freund Bekannte Filme mit dem Vornamen sind Balduin, der Geldschrankknacker, Balduin, das Nachtgespenst und Balduin, der Sonntagsfahrer mit Louis de Funès und andere, wobei die hier vorgenommene Veralberung des Vornamens der künst...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Balduin

Balduin

Vorname. Namenstag: 21.08. althochdeutsch; Nebenform von Baldewin; baldo=mutig; wini=Freund
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen02.htm

Balduin

Bạlduin, Erzbischof und Kurfürst von Trier (seit 1307), * 1285, † Â  Trier 21. 1. 1354; aus dem Luxemburger Grafenhaus, bewirkte als »Königsmacher« 1308 die Wahl seines Bruders Heinrich VII., den er nach Italien begleitete, 1314 die Ludwigs IV., des Bayern, dem er sich jedoch e...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Balduin

Bạlduin, männlicher Vorname, Nebenform von Baldwin. Balduin war im Mittelalter Traditionsname bei den Grafen von Flandern.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Balduin

Balduin, Familiennamenforschung: Baldwin.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Balduin

Balduin , männlicher Vorname, dem altdeutschen Baldewin (s. d.) entsprechend. Bemerkenswerte Fürsten desselben:
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Balduin

[althochdeutsch bald, `kühn`, und wini, `Freund`] männlicher Vorname; französisch Baudouin, niederländisch Boudewijn.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Balduin

[Sankt Emmeram] - Balduin, auch Baldwin Kötzl († 1324 in Avignon) war Abt im Kloster Sankt Emmeram von 1312 bis 1324. Das Kloster Sankt Emmeram hatte sich der Ansprüche der Regensburger Bischöfe zu erwehren, die durch Mitspracherechte bei der Abtwahl, durch umfangreiche Bewirtungskosten und Einfluss in die Verwaltung v...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Balduin_(Sankt_Emmeram)

Balduin

[Vizegraf von Nablus] - Balduin (lat. Balduinus, frz. Baudouin; † nach 1164) war Vizegraf der Herrschaft Nablus und Herr von Vaux Moise. Er war der einzige Sohn des Ulrich († um 1155), Vizegraf von Nablus und Herr von Vaux Moise. Er folgte seinem Vater bei dessen Tod als Herr von Vaux Moise sowie im Amt des Vizegrafen v...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Balduin_(Vizegraf_von_Nablus)

Balduin

[Begriffsklärung] - Balduin bezeichnet: siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Balduin_(Begriffsklärung)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.