Azulene

Azulene Azulene , blaue, unbeständige Kohlenwasserstoffe, die sich vom Grundkörper Azulen (einem bizyklisch aromatischen Kohlenwasserstoff mit einem Fünfer- und einem Siebenerring) ableiten; entzündungshemmende Wirkstoffe mancher ätherischen Öle (Kamillenblüte, Schafgarbe).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Azulene

Azu/le/ne En: azulenes (1864) pflanzliche, entzündungshemmende Kohlenwasserstoffe mit zahlreichen †“ blauen u. violetten †“ Derivaten, darunter das Chamazulen der Kamille (auch synthetisch = Azulen SN).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro02500/r02847.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.