Autologie

Der Ausdruck Autologie (von griechisch autos ‚selbst‘ und logos ‚Wort‘) hat unterschiedlichste Verwendungen, in früherer Umgangssprache etwa für eine eitle, übermäßige Rede einer Person von sich selbst, oder auch wertneutral für Selbstbeschreibung, Autobiographie oder einfach auf die eigene Person bezogener Rede. Daneben kann Autolog...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Autologie

Autologie

Autologie (griech.), die eigentliche Rede im Gegensatz zur bildlichen; auch s. v. w. Autonomie im Sinn von Selbständigkeit, Willensfreiheit.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.