Auftischen

verb. reg. act. Speisen auf den Tisch tragen; ein Wort, welches im Hochdeutschen nur im verächtlichen Verstande, aber höchstens im Scherze üblich ist. Einem auftischen. Im Oberdeutschen ist es von einem edeln und anständigen Gebrauche. Ich will in meinen düstern Schatten süße Früchte z...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

auftischen

auf¦ti¦schen [V.1, hat aufgetischt; mit Dat. und Akk.] jmdm. etwas a. 1 für jmdn. etwas auf den Tisch stellen; jmdm. reichlich Speisen a. 2 jmdm. etwas erzählen (was nicht der Wahrheit entspricht oder was ihm unangenehm ist) ; jmdm. Lügen, eine Nachricht a.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

auftischen

anrichten , kredenzen , servieren
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/auftischen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.