aufdringlich

intensiv in der Nase, Bluffer auf der Zunge
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40106

aufdringlich

aufdringlich, ungewöhnlich markant und vordergründig; Ausdruck der Weinansprache für Weine, deren Duft sehr kräftig, aber auch eindimensional ist und Finesse vermissen lässt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Aufdringlich

(Text von 1910) Andringlich 1). Eindringlich 2). Zudringlich 3). Aufdringlich 4). Aufdringlich, zudringlich und eindringlich sind stärker als andringlich. Der Andringliche (eig. der an etwas herandringt) verlangt etwas mit Nachdruck von uns, indem er uns die Stärke seiner Beweggrü...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38547.html

aufdringlich

auf¦dring¦lich [Adj. ] 1 sich aufdrängend, sich hartnäckig immer wieder jmdm. nähernd 2 auffallend und nicht geschmackvoll; ~e Kleidung, Farben; ein ~es Parfüm; 3 laut und belästigend; ~e Musik; ~es Lachen; ~er Lärm
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

aufdringlich

anhänglich , aufmüpfig , bedrängend , belästigend , drängelnd , drängend , dreist , frech , Grenzen ignorierend , Grenzen verletzend , grenzüberschreitend (Psycho-Jargon) , in (bester/wahrer) Stalker-Manier , indiskret , kodderig , koddrig , lästig , lästig wie eine Klofliege , mit schmieriger Zuvorkommenheit , mit/von peinlicher Indiskret...
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/aufdringlich
Keine exakte Übereinkunft gefunden.