Anodenschlamm

Anodenschlamm ist ein wertvolles Abfallprodukt bei der Metallherstellung, vor allem bei der Herstellung von Kupfer und Silber. Er entsteht bei der elektrolytischen Raffination der Rohprodukte dieser Metalle. Bei der Raffination wird das Rohprodukt immer als Anode, ein Stück reines Metall als Kathode geschaltet. Bei der Elektrolyse gehen das zu ve...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Anodenschlamm

Anodenschlamm

Anodenschlamm, meist edelmetallhaltiger Rückstand bei der elektrolytischen Raffination von Metallen, wie Blei, Kupfer, Zinn.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.