Anguana

Die Anguana (von lat. aqua = Wasser; auch Aguana, Guana, Eguana, Agana, Enguana) sind Dämoninnen aus der ladinischen bzw. romanischsprachigen Mythologie, vgl. Südtiroler Sagen. Es heißt, dass sie ein Leben lang Unglück bringen sollen, wenn man sie beleidigt. Sie sind zumeist in der Nähe von Quellen und Bächen anzutreffen, weshalb eine Verbin...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Anguana

Anguana

Anguana Dämoninnen der Ladinischen Mythologie, die sowohl als jung und hübsch, als auch als alt und hässlich erscheinen können. Wenn man sie beleidigt dann bringen sie ein Leben lang Unglück. Sie leben bevorzugt an Quellen und Bächen.
Gefunden auf http://enctype.de/Daemonen/frame.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.