Angoulême

Angoulême, Stadt im Südwesten Frankreichs, auf einem Felsvorsprung über der Charente. Angoulême ist Verwaltungssitz des Departements Charente und ein überregional bedeutendes Handelszentrum für Wein. Wichtige Produktionszweige sind Maschinenbau und die Herstellung von Papier. Bekannt ist die Stadt als Zentrum d...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Angoulême

[Begriffsklärung] - Angoulême kann sich beziehen auf: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Angoulême_(Begriffsklärung)

Angoulême

Angoulême ist die Hauptstadt des westfranzösischen Départements Charente in der Region Poitou-Charentes. Sie liegt auf einem Hügel an der Charente und zählt auf einer Fläche von 2144 Hektar {EWZ|FR|16015} Einwohner (Stand {EWD|FR|16015}). Die durchschnittliche Höhenlage beträgt 100 Meter über dem Meeresspiegel. Angoulême ist durch das Ci...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Angoulême

Angoulême

Angoulême , französisches Herrscherhaus, Nebenlinie der Valois; begründet 1515.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Angoulême

  1. Angoulême (spr. anggulähm), Hauptstadt des franz. Departements Charente, auf einem von der Charente umflossenen Plateau und an der Orléans- und der Charentebahn gelegen, Bischofsitz, hat ein altes Schloß mit mehreren Türmen (jetzt zu einem neuen Rathaus umgebaut), eine romanische Kathedrale (1136), ein Lyceum, ein theologisches Seminar...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Angoulême

    [ãgu'lɛ:m] westfranzösische Stadt über den Tälern der Charente und der Anguienne, alte Hauptstadt des Angoumois , Sitz des Départements Charente, 50 200 Einwohner; romanische Kathedrale (12. Jahrhundert) ; Gießerei, Papier-, Waffen-, Wachs- und Schuherzeugung, ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.