Andros

Andros, Insel der Bahamas im Atlantischen Ozean. Andros ist die größte Insel der Bahamas und gehört zu einem Archipel von rund 160 Kilometer Länge. Dieser wird von mehreren engen Kanälen durchzogen und umfasst eine Landfläche von etwa 4 144 Quadratkilometern. Auf Andros liegt ein großer Süßwassersee, und dort fließt auch der einzige Fl......
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Andros

Andros, nördlichste Insel der Kykladen im Ägäischen Meer, südöstlich von Euböa. Die im Süden bewaldete und gebirgige Insel ist 376 Quadratkilometer groß. Wichtigste Anbauprodukte sind Wein und Zitrusfrüchte. Der Inselnorden hingegen ist karg und unfruchtbar. Von großer wirtschaftlicher Bedeutung ist der F...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Andros

[Bahamas] - Andros ist mit 5.957 km² die größte Insel der Bahamas. Sie ist 167 km lang und an der breitesten Stelle 64 km breit. Die Insel hat das drittgrößte Barriere-Riff der Welt, es ist über 225 km lang. In Wahrheit handelt es sich um eine Inselgruppe zahlreicher eng benachbarter Inseln, deren größte North Andro...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Andros_(Bahamas)

Andros

Andros steht für: Andros ist der Name folgender Orte: Andros ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Andros

Andros

[Griechenland] - Die griechische Insel Andros ({ELSneu|Άνδρος} {F.Sg.}) ist die nördlichste und zweitgrößte Insel der Kykladen und die drittgrößte der Region Südliche Ägäis (Περιφέρεια Νότιου Αιγαίου). Dort bildet sie seit 2011 die Gemeinde Andros (Δήμος Άνδρου) und den Region...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Andros_(Griechenland)

Andros

Ạndros , die größte Insel der Bahamas, 5 957 km<sup>2</sup>, bewaldet, 7 700 Einwohner; Hauptsiedlung ist Mangrove Cay.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Andros

Ạndros, nördlichste Insel der griechischen Kykladen, bis 1 000 m hoch, bewaldet, 380 km<sup>2</sup>, 9 000 Einwohner.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Andros

Andros , 1) (jetzt Andro) Insel im Griechischen Archipel, die nördlichste und nächst Naxos größte der Cykladen, durch die Doropassage von Euböa getrennt und gleichsam die Fortsetzung dieser Insel, ist 405 qkm (8 QM.) groß und zählt (1879) 22,562 Einw. Sie wird auf der Westseite von einem Gebirge durchzogen, in dessen östliche Abhänge reich...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Andros

gebirgige, vor allem aus kristallinen Schiefern aufgebaute, bis 994 m hohe griechische Insel, nördlichste der Kykladen, 380 km², 9000 Einwohner; Anbau von Oliven, Getreide und Agrumen; Hauptort Andros (1900 Einwohner) .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.