Ambras

Ambras: Blick auf das Schloss Ạmbras, Schloss im Innsbrucker Stadtteil Amras. Im 11. Jahrhundert Sitz der Grafen von Andechs, kam es 1263 an Meinhard II. von Tirol. 1561 kaufte es Kaiser Ferdinand I. für seinen zweiten Sohn Ferdinand II., der es seiner Frau Philippine Welser gab und als Rena...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ambras

Ambras (Amras), kaiserliches Bergschloß in Tirol, 3,5 km südöstlich von Innsbruck, am Fuß des Paschbergs gelegen, berühmt als Aussichtspunkt, auch historisch bedeutsam als die ehemalige Hauptburg der Grafen von Tirol und als Lieblingsaufenthalt des Erzherzogs Ferdinand und seiner Gemahlin Philippine Welser, für die er das Schloß prachtvoll e...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Ambras

Schloss in Tirol, im Stadtteil Amras im Südosten von Innsbruck; im 16. Jahrhundert im Renaissancestil ausgebaut, jetzt Museum (Waffen, Gemälde, Kunstwerke) ; bis 1806 Aufbewahrungsort des Ambraser Heldenbuchs, einer um 1510 aufgeschriebenen Sammlung mittelhochdeutscher Heldenepen, so Erec u...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Ambras

© Copyright Schloß Ambras, im Vordergrund Spanischer Saal.
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.a/a454415.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.