AMD

Abkürzung für 'Advanced Micro Devices' aus Sunnyvale (Kalifornien) †¢ AMD ist einer der großen Konkurrenten des Chip-Herstellers INTEL (siehe auch K6).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40001

AMD

Abkürzung für Advanced Micro Devices. US - Hersteller, der v.a. Prozessoren anbietet, die mit den Produkten von Intel konkurrieren. Als besonders leistungsfähig gilt dabei der 'Athlon' - Prozessor.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

AMD

AMD (Advanced Micro Devices), US-amerikanischer Chiphersteller, gegründet am 1. Mai 1969 in Sunnyvale (Kalifornien); heute der (nach Intel) weltweit zweitgrößte Chipproduzent mit rund 13 000 Mitarbeitern und 2,4 Milliarden US-Dollar Gewinn. AMD wurde 1969 von Jerry Sanders und sieben Kollegen gegründet. In de...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

AMD

Abkürzung für 'Advanced Micro Devices' aus Sunnyvale (Kalifornien). AMD ist einer der großen Konkurrenten des Chip-Herstellers INTEL (siehe auch K6).
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/A/82/AMD.html

AMD

AMD steht für 'Advanced Micro Devices' - Chiphersteller (Kalifornien), Hauptkonkurrent der Chiphersteller-Firma Intel
Gefunden auf http://www.informationsarchiv.net/lexikon/eintrag/43

AMD

[Begriffsklärung] - AMD steht für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/AMD_(Begriffsklärung)

AMD

Advanced Micro Devices, Inc. (AMD) ist ein US-amerikanischer Chip-Hersteller mit Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien. AMD entwickelt und produziert Mikroprozessoren, Chipsätze, Grafikchips und System-on-Chip-Lösungen für die Computer-, Kommunikations- und Endverbraucherbranchen. Das Unternehmen ist im Standard & Poors 500-Aktienindex gelistet, ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/AMD

AMD

Bedeutung: 1. Abk. für Advanced Micro Devices. Bezeichnung eines amerikanischen Herstellers elektronischer Bauelemente. 2. Abk. für Active Matrix Display.
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=-1141731341

AMD

RechtsformIncorporated SitzSunnyvale (Kalifornien) Gründungsjahr1969 ProdukteProzessoren (CPUs), Grafikkarten Umsatz 6,01 Mrd. US-$ (2007) Beschäftigte 16 500 (2007) MarkenProzessoren: Opteron↞¢, Turion↞¢, Phenom↞¢, Athlon↞¢, Sempron↞¢; Grafikkarten: ATI VorstandsvorsitzenderDirk Meyer Webs...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

AMD

Akronym fr fr Altersabhngige Makula-Degeneration. American Micro Devices.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=A&id=9666&page=1

AMD

AMD (Advanced Micro Devices Inc.) ist der Firmenname des zweitgrößten Herstellers von Mikroprozessoren (gegründet 1969) nach der Firma Intel. AMD stellt darüber hinaus auch Netzwerk-Produkte her und hat bereits mehrere Hundert Millionen Mikroprozessoren für Windows-Computer verkauft. Eine von drei P...
Gefunden auf http://www.freeware.de/lexikon/amd_576.html

AMD

AMD (Advanced Micro Devices Inc.) ist der Firmenname des zweitgrößten Herstellers von Mikroprozessoren (gegründet 1969) nach der Firma Intel. AMD stellt darüber hinaus auch Netzwerk-Produkte her und hat bereits mehrere Hundert Millionen Mikroprozessoren für Windows-Computer verkauft. Eine von drei Produktionsstätten von AMD hat im Jahr 1999 i...
Gefunden auf http://www.shareware.de/begriffe/amd_576.html

AMD

Alterasabhängige Makuladegeneration
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42465

AMD

Advanced Micro Devices, ein amerikanischer Chip-Hersteller, neben INTEl die Nr.2.
Gefunden auf http://computermuseum.htw-berlin.de/index.php/About/glossar_a
Keine exakte Übereinkunft gefunden.