Accursius

[Begriffsklärung] - Accorso bzw. latinisiert Accursius ist der Name von: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Accursius_(Begriffsklärung)

Accursius

Accursius (* 1182/85 in Bagnolo all`Impruneta bei Florenz; † 1260/63 in Bologna) gehörte zur Gruppe der Glossatoren. Er studierte an der Universität von Bologna die Rechtswissenschaften. Einer seiner Lehrer war Azo. Ab etwa 1215 war Accursius dort als Rechtslehrer tätig. Accursius verfasste die so genannte Glossa ordinaria (Zusammenfassung d....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Accursius

Accursius

(Bagnolo bei Florenz 1182 oder 1185 - Bologna 1260 oder 1263) wird in einer bäuerlichen Familie geboren und lehrt nach dem Studium des römischen Rechts in Bologna (Azo) seit etwa 1215. Bis kurz nach 1230 legt er Kommentare zu allen Teilen der Justinianischen Gesetze in Form von Glossenapparaten (lat. glossa [F.] ordinaria) mit insgesamt 96940 Ein...
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Accursius

Accursius (Accorso), berühmter ital. Rechtsgelehrter, Schüler des Azo, geboren um 1182 zu Bagnolo bei Florenz, lehrte seit 1221 in Bologna, starb zwischen 1259 und 1263, Verfasser der sogen. Glossa ordinaria (s. Glosse), welche sich auf die Arbeiten der frühern Glossatoren gründet. Auch seine drei Söhne waren Juristen. Vgl. Claussen, Denuo ede...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.