Acajouholz

Wird 'Weißes Mahagoni' genannt. Eine Terebinthenart (Terpentinpistazie) aus Senegal. In Frankreich wird Mahagoni mit Acajou bezeichnet. Verwendung fand es bei der Auskleidung von Kassetten aus Edelmetall.
Gefunden auf http://www.beyars.com/lexikon/lexikon_1968.html

Acajouholz

Acajouholz (spr. -schu-), das Holz von Anacardium occidentale (weißes Mahagoniholz), auch s. v. w. Kailcedraholz; in Frankreich s. v. w. Mahagoniholz. Acajounüsse, Acajougummi, s. Anacardium, auch Semecarpus.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.