Meineke

Meineke ist ein deutscher Familienname. == Herkunft und Bedeutung == Herkunft: Aus einer mit -k-Suffix [angehängter Wortteil] gebildete Koseform von Meinhard entstandener Familienname == Varianten == == Bekannte Namensträger == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Meineke

Meineke

Meineke , August, ausgezeichneter Philolog, geb. 8. Dez. 1790 zu Soest in Westfalen, vorgebildet zu Schulpforta, studierte seit 1810 in Leipzig, besonders unter Hermann, wurde 1811 Lehrer am Conradinum zu Jenkau (bei Danzig), 1815 Professor am Danziger Gymnasium, 1817 Rektor desselben, 1826 Direktor des Joachimsthalschen Gymnasiums zu Berlin, 1830 ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.