Conques

Die Gemeinde Conques mit {EWZ|FR|12076} Einwohnern (Stand {EWD|FR|12076}) liegt in der französischen Region Midi-Pyrénées im Département Aveyron und ist der Hauptort des gleichnamigen Kantons. Der Ort liegt am Fernwanderweg GR 65, welcher weitgehend dem historischen Verlauf des Französischen Jakobsweges „Via Podiensis“ folgt. Von der Vere...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Conques

Conques

Conques , Gemeinde im französischen Département Aveyron im Südwesten des Zentralmassivs, 400 Einwohner; im Mittelalter bekannter Wallfahrtsort an der Pilgerstraße nach Santiago de Compostela. Die Abteikirche Sainte-Foy (11./12. Jahrhundert) ist ein Hauptwerk der romanischen Baukunst in Südfrankr...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Conques

Conques (spr. kongk), Dorf im franz. Departement Aveyron, Arrondissement Rodez, auf einem Hügel im Thal des Dourdou, mit berühmter, unter den Merowingern gegründeter reicher Abtei, welche zur Revolutionszeit aufgehoben wurde, und dazu gehöriger romanischer Kirche (11. Jahrh.) mit merkwürdigen Skulpturen am Portal und reichem Kirchenschatz (pra...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Conques

[Begriffsklärung] - Conques ist der Name mehrerer geographischer Objekte in Frankreich: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Conques_(Begriffsklärung)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.