Absehen

(das ~) des -s, plur. ut nom. sing. der Infinitiv des vorigen Zeitwortes, substantive gebraucht. Es bedeutet:1) Die Handlung des Absehens in allen Bedeutungen des Verbi, besonders in dessen vierten, die Bemühung nach einem gewissen Endzwecke; ohne Plural. Ich habe es in dem Absehen gethan daß ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Absehen

verb. irreg. act S. Sehen. 1) Von etwas hinweg sehen, das Gesicht davon abwenden, und zwar so wohl in eigentlicher als figürlicher Bedeutung Lasset uns von diesem Gegenstande absehen. Wenn ich auch davon absehe, es nicht in Betrachtung ziehe, davon abstrahire.2) Zu Ende sehen, das Ende...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Absehen

Bezeichnung der Zieleinrichtung/Zielmarkierung in optischen Visieren (Zielfernrohre, etc.)
Gefunden auf http://www.muzzle.de/N5/Zubehor/LexiGUN/lexigun.html

Absehen

Bezeichnung der gestrichelten Zieleinrichtung in optischen Visieren.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40161

Absehen

Normalabsehen No.1 Als Absehen wird in der Jäger- und Schützensprache die Markierung im Fernrohrbild bezeichnet, welche das Zielen mit dem Zielfernrohr einer Feuerwaffe ermöglicht. Umgangssprachlich wird es auch als Fadenkreuz bezeichnet. Das Absehen kann verschiedene Ausbildungen haben, von einem einfachen Fadenkreuz bis zur komplizierten Maß...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Absehen

absehen

I besichtigen II erkennen
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Absehen

(Text von 1910) Begreifen 1). Einsehen 2). Verstehen 3). Absehen 4). Verstehen (eig. sich einem Gegenstande in den Weg stellen, ihm den Weg verstehen, wie man sagt: den Weg versperren, versetzen, so daß man sich gleichsam des Gegenstandes geistig bemächtigt) heißt von einer Sache eine de...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38642.html

Absehen

  1. Ab¦se¦hen [n. 7 ; schweiz.] Visier
  2. ab¦se¦hen [V.136, hat abgesehen] I [mit Akk.] erkennen, im Voraus berechnen; der Ausgang der Sache lässt sich nicht a. II [mit Dat. und Akk.] abgucken (I) III [mit Präp.obj.] von etwas a. 1 etwas nicht berücksichtigen, außer Acht, beiseite lassen; von kleinen Fehlern wollen wir ...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

absehen

(absehen (von)) aussparen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/absehen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.