Abschlusszahlung

Der Begriff Abschlußzahlung kommt aus dem Bereich der Einkommensteuererklärung. Die Abschlußzahlung ist die Differenz zwischen der tatsächlichen Steuerschuld und Summe der für den Veranlagungszeitraum bereits bezahlten Vorauszahlungen. Die Abschlusszahlung wird aber auch im Zusammenhang mit der Körperschaftssteuer verwendet.
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/a/abschlusszahlung.php

Abschlusszahlung

Verbleibt bei der Veranlagung des Steuerpflichtigen zur Einkommensteuer noch eine vom Steuerpflichtigen zu begleichende Restschuld, so spricht man von einer Abschlusszahlung. Bei Ermittlung der Restschuld werden die Steuerabzugsbeträge, wie die bereits durch das Finanzamt vereinnahmte Lohnsteuer ode...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42083

Abschlußzahlung

Will der Leasingnehmer den Leasingvertrag vorzeitig kündigen, so ist vorher eine vereinbarte Abschlußzahlung seitens des Leasingnehmers fällig. Die Höhe der Zahlung ist bereits bei Abschluss des Vertrages bekannt und somit rechtsgültig. Mit der Abschlußzahlung soll dem Leasinggeber die Amortisation des Leasingobjektes gewährleistet werden. N...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42340

Abschlusszahlung

Übt der Leasing-Nehmer bei einem kündbaren Leasing-Vertrag oder einem Laufzeitoptionsvertrag sein Kündigungsrecht oder sein Recht auf vorzeitige Vertragsbeendigung aus, wird eine Abschusszahlung fällig. Diese ist bereits im Leasing-Vertrag für den jeweiligen Vertragsendezeitpunkt festgehalten. Die Abschusszahlung garantiert dem Leasing-Geber d...
Gefunden auf http://www.deutsche-leasing.com/glossar/abschlusszahlung.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.