Abschichtung

[Recht] - Die Abschichtung ist eine der Möglichkeiten der Auseinandersetzung einer Erbengemeinschaft. Durch die Abschichtung scheidet ein Mitglied der Erbengemeinschaft einvernehmlich aus der Erbengemeinschaft aus. Dafür erhält es in der Regel eine Abfindung. Der Erbteil des ausscheidenden Mitglieds der Erbengemeinschaft...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Abschichtung_(Recht)

Abschichtung

Abfindung, Abteilung der Kinder aus der fortgesetzten Gütergemeinschaft
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Abschichtung

ist die vermögensrechtliche Verselbständigung eines Kindes bei Ausscheiden aus dem Hausverband. Sie betrifft im Mittelalter fast nur Söhne. Der Sohn kann A. verlangen, sobald er †žzu seinen Jahren kommt†œ (d. h. mündig wird). Regelmäßig wird der Sohn abgeschichtet, wenn er bei Eheschließung einen selbständigen Haushalt gründet. Mit d...
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Abschichtung

Abschichtung (Absonderung), ein dem deutschen Recht eigentümliches Institut, welches in den einzelnen Partikularrechten eine sehr verschiedenartige Ausbildung erfahren hat. Hier besteht nämlich unverkennbar die Neigung, das Vermögen der Ehegatten beim Tode des einen nicht sofort zwischen dem überlebenden und den Kindern als Miterben des verstor...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Abschichtung

Das Wort Abschichtung steht für: Siehe auch ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Abschichtung
Keine exakte Übereinkunft gefunden.