Aristides

Aristides, griechisch Aristeides, (um 550 bis ca. 467 v. Chr.), athenischer Staatsmann und Feldherr zur Zeit der Perserkriege. 490 v. Chr. war Aristides einer der athenischen Strategen in der für die Griechen siegreichen Schlacht bei Marathon gegen die Perser, und 489/88 v. Chr. war er Archon. In der Folgezeit t...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Aristides

ARISTIDES, christlicher Apologet. - Der Philosoph A. aus Athen richtete an den Kaiser Hadrian (117-138) die älteste uns erhaltene Apologie. Er beweist zunächst das Dasein Gottes, dann, daß nicht die Barbaren, Hellenen und Juden, sondern nur die Christen die wahre Gotteserkenntnis besitzen und dementsprechend leben. Die Apologie galt...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40019

Aristides

Vorname. griechisch; Sohn des Besten
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen01.htm

Aristides

Aristides drei Tonscherben des Ostrakismos mit den Namen des Aristides, des Kimon und des... Aristides, griechisch Aristeides, athenischer Staatsmann und Feldherr, * um 550 v. Chr., † Â  um 467 v. Chr.; war bei Marathon (490) einer der zehn Strategen, wurde 482 als Gegner des Themistokles aus ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

ARISTIDES

ARISTIDES, christlicher Apologet. - Der Philosoph A. aus Athen richtete an den Kaiser Hadrian (117-138) die älteste uns erhaltene Apologie. Er beweist zunächst das Dasein Gottes, dann, daß nicht die Barbaren, Hellenen und Juden, sondern nur die Christen die wahre Gotteserkenntnis bes...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.