Apfelbaum

Apfelbaum, Gattung der Rosengewächse mit etwa 30 Arten. Der Gartenapfel oder Kulturapfel basiert wahrscheinlich auf natürlichen Kreuzungen verschiedener Arten, zu denen auch der einheimische, in Wäldern und Gebüschen wachsende, bis sieben Meter hohe Holzapfel gehört. Diese auch Wildapfel genannte Art ist durch...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Apfelbaum

Zerstreutporig. Splint rötlichweiß, Kern rotbraun mit dunkelerem Spätholz, wodurch er unruhiger wirt als der Kern der Birne. Mit Markflecken durchsetzt. Gefäße und Markstrahlen nicht zu erkennen. Holz ziemlich matt. Weniger begehrt als Birne; Tischler-, Drechseler- und Schnitzholz. Quelle: www.holzwurm-page.de
Gefunden auf http://www.holzwurm-page.de/lexholz/lexholza.htm

Apfelbaum

(der ~) des -es, plur. die -bäume, ein Baum, dessen Samengehäuse der Apfel ist; Pyrus Malus, L. Der wilde Apfelbaum oder Holzapfelbaum, der vermuthlich der Stammvater aller derjenigen Spielarten ist, die unter dem Nahmen der zahmen Apfelbäume bekannt sind, und welche wieder in hochstämmige und...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Apfelbaum

[Gummersbach] - Apfelbaum ist ein Ortsteil von Gummersbach im Oberbergischen Kreis im Regierungsbezirk Köln in Nordrhein-Westfalen (Deutschland). == Geographie == Apfelbaum liegt an der westlichen Stadtgrenze von Gummersbach. Unmittelbar benachbart liegen Birnbaum und Rodt auf Gummersbacher Stadtgebiet und Wallefeld in der...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Apfelbaum_(Gummersbach)

Apfelbaum

Apfelbaum bezeichnet: Apfelbaum bezeichnete früher: Apfelbaum ist der Familienname von: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Apfelbaum

Apfelbaum

Obstbaum, der verschiedentlich rechtliche Bedeutung erhält I rechtlich geschützt II als Grenzbaum III Gerichtsstätte IV Richtbaum
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Apfelbaum

Apfelbaum, Familiennamenforschung: Wohnstättenname: »wohnhaft bei einem Apfelbaum«.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Apfelbaum

Apfelbaum (Malus Tourn.), Gruppe der Gattung Pirus L. aus der Familie der Rosaceen, charakterisiert durch fünf bis zur Mitte verwachsene Griffel, eine meist rundliche, oben und unten in der Regel mit Vertiefungen versehene Frucht und im Querschnitt spitzige, meist zweisamige Fruchtfächer. Strauchapfel (P. pumila Mill., M. praecox Borkh.), ein Str...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Apfelbaum

Ap¦fel¦baum [m. 2 ] Baum aus der Familie der Rosengewächse
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Apfelbaum

Von der Holzart Apfelbaum gibt es ca. 30 Arten + Unterarten, es wird zwischen Wildarten und Zucht arten unterschieden. Den Garten Apfelbaum gibt es mit ca 7000 Sorten, der Apfelbaum ist die wichtigste Obstsorte der kühlgemäßigten Zone Europas. Ur-Apfelbaum ist der wilde HOLZAPFEL, als Bestandteil der Laub- und Kiefernwälder Europas und Asiens.W...
Gefunden auf http://www.holzwurm-page.de/holzarten/holzart/apfelbaum.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.