Typometrie

Typometrie (griech.), das Verfahren, auf typographischem Weg Landkarten, Pläne, geometrische Figuren herzustellen. Die ersten Versuche von Haas in Basel (1770) und Breitkopf in Leipzig wurden später von Didot in Paris und namentlich von Raffelsberger in Wien vervollkommt. Die T. ist durch die Chemitypie und die photomechanischen Reproduktionsverf...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Typometrie

Letternarchitektur; Buchstabenkonstruktion; Zeichen(geo)metrie. Segment der Schriftgestaltung (Schriftentwurf, Type Design), welches die gestaltlichen Gesetzmäßigkeiten und Größenbeziehungen zwischen Linien, Schriftlinien und Flächen behandelt, die zur Konstruktion von Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen notwendig sind ...
Gefunden auf http://www.typolexikon.de/t/typometrie.html

Typometrie

( Letternarchitektur) (Typometrie ( Letternarchitektur, Buchstabenkonstruktion, Zeichengeometrie ) ) Segment der Schriftgestaltung (Schriftentwurf, Type Design), welches die gestaltlichen Gesetzmäßigkeiten und Größenbeziehungen zwischen Linien, Schriftlinien und Flächen behandelt, die zur Konstruktion von Buchstaben, Ziffern und ...
Gefunden auf http://www.typolexikon.de/t/typometrie.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.