Stumpen

unteres Reststück, insbesondere einer Zigarre. Nd. Form für Stumpf.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40186

Stumpen

Stumpen steht für einen Gegenstand von kurzer, gedrungener Gestalt, insbesondere für: Stumpen ist der Spitzname folgender Person: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Stumpen

Stumpen

  1. [der; zu Stumpf] runde oder gepresste, an beiden Enden beschnittene, gleichmäßig dicke, kleine Zigarre.
  2. Stum¦pen [m. 7 ] 1 rohe Filzform, die zu einem Hut weiterverarbeitet wird 2 kurze Zigarre ohne Spitze 3 [ugs.] kleingewachsener Mensch 4 Stumpe

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Stumpen

In der Schweiz geläufiges Synonym für Zigarren, oft in abfälliger Bedeutung. Ursprünglich in Mehrfachlänge hergestellte Zigarren mit in ganzer Länge aufgeklebtem Deckblatt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42307
Keine exakte Übereinkunft gefunden.