Gesundheit

Gesundheit, nach einer Definition, welche die Weltgesundheitsorganisation (WHO) 1948 vorlegte, der †žZustand vollkommenen physischen, psychischen und sozialen Wohlbefindens und nicht allein das Fehlen von Krankheiten und Gebrechen†. Der Begriffsbestimmung der WHO zufolge wäre allerdings ein Großteil der Menschen per Definition krank, so et
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Gesundheit

Gesundheit ist, gemäß Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) von 1946, ein Zustand völligen körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur das Freisein von Krankheit und Gebrechen. Diese Definition weist auf den mehrdimensionalen Charakter von Gesundheit hin und betont neben dem objektiven Aspekt de...
Gefunden auf http://www.socialinfo.ch/cgi-bin/dicopossode/show.cfm?id=255

Gesundheit

Nach Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist Gesundheit der Zustand völligen körperlichen, geistigen, seelischen und sozialen Wohlbefindens.
Gefunden auf http://www.umweltlexikon-online.de/fp/archiv/RUBgesundheitarbeitsplatz/Gesu

Gesundheit

Nach einer Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) von 1948 bedeutet Gesundheit der 'Zustand vollkommenen physischen, psychischen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur das Fehlen von Krankheiten und Gebrechen.' Dieses Verständnis spiegelte den hohen Anspruch der Autoren wider, die damit indirekt die Verbesserung der Lebensumst...
Gefunden auf http://www.1000fragen.de/hintergruende/lexikon/html.php?range=g

Gesundheit

Über den Zusammenhang von moderatem Weinkonsum und Gesundheit sind in letzter Zeit zahlreiche Studien erschienen. Insbesondere das Risiko eines Herzinfarkts soll durch den Konsum von Wein gesenkt werden. Während die positive Wirkung in einigen Studien auf die Phenole im Rotwein zurückgeführt wurden, so belegt eine der größten Langzeitstudien
Gefunden auf http://wein-abc.de/lexikon/index.php?anfang=g

Gesundheit

Gesundheit des Menschen ist laut Weltgesundheitsorganisation „ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen.“ („Health is a state of complete physical, mental and social well-being and not merely the absence of disease or infirmity.“) == Weitere Defin
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gesundheit

Gesundheit

I körperliche Unversehrtheit (im Gegensatz zur Verstümmelung im Strafvollzug) II wie neuhochdeutsch 1 als Rechtserfordernis 2 allgemein 3 im Trinkspruch
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Gesundheit

Ist doch so einfach: G. ist etwas Veranlagung, etwas Glück und viel Überlegung, wenn man sich gleichzeitig von Ärzten fernhält und nicht von Illustrierten kaputtquatschen läßt (vgl. Ratio).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42007

Gesundheit

physisches und psychisches Wohlbefinden
Gefunden auf http://dezentrales-abwasser.de/Allgemein/lexikon.htm

Gesundheit

Gemäss Definition der Weltgesundheitsorganisation WHO ein «Zustand des völligen körperlichen, psychischen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur das Freisein von Krankheit oder Gebrechen.»
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42045

Gesundheit

Die WHO definiert dies als Zustand des völligen körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefindens.
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=886

Gesundheit

Schuhe sind für die Gesundheit wichtig. Ohne passende, bequeme Schuhe können Sie auf Dauer nicht gesund und aktivfreudig bleiben, da sich die Situation der Füße, die maßgeblich durch die Schuhe bestimmt wird auch auf die anderen Körperteile auswirkt. Wenn man falsche Schuhe trägt, kann es zum Beispi...
Gefunden auf http://schuh-lexikon.de/lexikon/l_20_Gesundheit.html

Gesundheit

Gesundheit ist nicht nur das Freisein von Krankheit und Gebrechen, sondern ein Zustand des vollständigen geistigen, körperlichen und sozialen Wohlbefindens (Definition der World Health Organization). ---> Siehe auch: 'Gesundheit' findet sich im UNSPSC Code '49200000' ...
Gefunden auf http://umweltdatenbank.de/lexikon/gesundheit.htm

Gesundheit

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert Gesundheit als Zustand des körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens. Diese Definition wird sowohl von den verschiedensten politischen, wie auch gesellschaftlichen Gruppierungen nicht ohne Widerspruch akzeptiert. Besonders umstritten sind die subjektive und individualistische Komponente...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42169

Gesundheit

(Text von 1927) Gesundheit der Zustand bei regelrechtem Ablauf der geistigen und körperlichen Vorgänge. Gesundheitslehre die Wissenschaft von der Erhaltung und Förderung der Gesundheit; Gesundheitspflege die praktische Anwendung dieser Lehre. Vgl. Hygiene.
Gefunden auf http://www.textlog.de/14252.html

Gesundheit

ist aus juristischer und sozialversicherungsrechtlicher Sicht die †žAbwesenheit von Krankheit†œ, das heißt, es liegen keine Störungen vor, die Krankenpflege und Therapie erfordern und Arbeits- und Erwerbsunfähigkeit zur Folge haben. Eine ganzheitliche Sichtweise vom Menschen vertritt zum Beispiel die ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42231

Gesundheit

Gesundheit En: health nach WHO 'Zustand vollständigen körperlichen, geistigen u. sozialen Wohlbefindens'. Die alleinige Umschreibung des Begriffs i.S. von Abwesenheit von Krankheit u. Gebrechen ist demnach unvollständig. G. ist nach der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der UN ein Grundrecht. Die Bewahrung u. Verbesserung der G.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro12500/r13486.000.html

Gesundheit

Gesundheit (Sanitas), derjenige Zustand eines organischen Wesens, in welchem alle Organe ihre normale Leistungsfähigkeit besitzen. In diesem Sinn kommt G. nicht allein Menschen und Tieren, sondern auch den Pflanzen zu. Der Begriff der G. ist ebenso relativ, wie der Begriff des Normalen bedingt ist. Wenn man nur diejenigen Menschen als gesund bezei
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Gesundheit

  1. (lateinisch sanitas) nach der Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) das vollständige körperliche, geistig-seelische und soziale, außerdem nach Ergänzung des Internationalen Arbeitsamtes (IAA) auch das berufliche Wohlbefinden des Menschen; diese Begriffsbestimmung ist u...
  2. Ge¦sund¦heit [f. -; nur Sg.] 1 das Gesundsein, ge
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Gesundheit

    Synonyme und ähnliche Begriffe: Health Definition:Gesundheit (engl. health) ist nach der Definition der WHO der Zustand völligen körperlichen, geistlichen, seelischen und sozialen Wohlbefindens.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42407

    Gesundheit

    Synonyme und ähnliche Begriffe: Health Definition:Gesundheit (engl. health) ist nach der Definition der WHO der Zustand völligen körperlichen, geistlichen, seelischen und sozialen Wohlbefindens.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42407

    Gesundheit

    Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert 1948 in ihrer Verfassung Gesundheit als ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur als das Fehlen von Krankheit und Gebrechen.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42565

    Gesundheit

    unbehinderte bioenergetische Pulsation, einhergehend mit der Fähigkeit, sich der Liebe, der Arbeit und dem Wissenserwerb ganz hinzugeben. Gesundheit ist ungestörte Pulsation des Gesamtorganismus. Der offensichtlichste Ausdruck von Gesundheit ist die in Abständen von zwei Tagen bis zu zwei Wochen periodisch auftretende orgastische Kon...
    Gefunden auf http://www.orgonomie.net/hdoglos.htm

    Gesundheit

    ist nach der WHO-Definition von 1946 "ein Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht die bloße Abwesenheit von Krankheit und Gebrechen." Die Ottawa-Charta zur Gesundheitsförderung von 1986 ergänzt: "Um ein umfassendes körperliches, seelische und soziales Wohlbefinden zu erlangen, ist es not...
    Gefunden auf http://www.salutogenese-zentrum.de/cms/main/glossar/

    Gesundheit

    Die Gesundheit des Menschen ist das höchste Gut, welches man vorweisen kann. Im Gegensatz zur Gesundheit ist die Krankheit geprägt von Schmerzen, Angst und Tod. Sie stellt damit den Tod dar und die Gesundheit das Leben. Viele Menschen wissen in einigen Situationen überhaupt nicht, wieviel Gesundheit wert sein kann. Meistens entdeckt man deren We
    Gefunden auf http://www.info-magazin.com/index.php?suchbegriff=Gesundheit
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.