Vieh

Vieh bedeutet ganz allgemein Tier, im engeren und häufigeren Sinn ist damit das domestizierte landwirtschaftlich genutzte Nutztier gemeint. In Mitteleuropa wird in der Regel unter Großvieh Schweine, Rinder, und Pferde verstanden. Schafe, Ziegen, Geflügel und Kaninchen zählen zum Kleinvieh. Im Sprachgebrauch ist auch das von der Pluralform Viec...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Vieh

Vieh

ist die Gesamtbezeichnung für die unmittelbar nutzbaren Haustiere, welche in den älteren Zeiten der wichtigste Vermögensbestandteil sind. Dementsprechend besteht die ältere Wirtschaftsform außer in Ackerbau vor allem in Viehzucht. Im römischen Recht zählen Rinder, Pferde, Esel und Maultiere zu den (lat.) -> res (F.Pl.) mancipi. Im mittelalte...
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Vieh

Vieh: Sau im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten (Kreis Harburg, Deutschland) Vieh, Sammelbezeichnung für landwirtschaftliche Nutztiere. Man unterscheidet Großvieh (z. B. Rinder, Schweine, Pferde, Esel) und Kleinvieh (z. B. Ziegen, Kaninchen, Geflügel).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Vieh

(Text von 1910) Tier 1). Vieh 2). Tier ist der allgemeinere Ausdruck, Vieh ist ein Kollektivum und bezeichnet nur die zahmen Tiere, die sich bei dem Menschen aufhalten und von diesem zu seinem Gebrauche ernährt werden. Die Ameise ist ein fleißiges Tier. Der ...
Gefunden auf http://www.textlog.de/37822.html

Vieh

Getier , Tier , tierisches Lebewesen , Viech , Viehbestand , Viehzeug
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Vieh
Keine exakte Übereinkunft gefunden.