Tarantella

Tarantella (wahrscheinlich abgeleitet von italienisch Taranto: Tarent), süditalienischer Volkstanz mit dem Charakter eines erotischen Werbetanzes, der als Paartanz in schnellem Sechsachteltakt mit sich kontinuierlich steigerndem Tempo ausgeführt und heute meist als Schautanz vorgeführt wird. Traditionelle Begleitinstrumente sind Kastagnetten und...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Tarantella

[Unternehmen] - Tarantella, Inc., ehemals als Tarantella und Canaveral iQ bekannt, war ein US-amerikanisches Softwareunternehmen, das die Software Sun Secure Global Desktop entwickelte und verkaufte. Der Hauptsitz befand sich in Santa Cruz (Kalifornien). Heute gehört Tarantella zu Sun Microsystems und Secure Global Desktop...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Tarantella_(Unternehmen)

Tarantella

Die Tarantella ist ein aus Süditalien stammender Volkstanz. Sie zeichnet sich durch eine schnelle Musik im 3/8- oder 6/8-Takt aus. Vermutlich wurde ihr Name von der Stadt Tarent in Apulien abgeleitet. Der Volksmund leitet den Namen jedoch von „Tarantula“ oder „Lycosa Tarentula“, einer in Italien und im Mittelmeerraum anzutreffenden Spinne...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Tarantella

Tarantella

südital. Tanz im sehr schnellen 3/8- oder 6/8-Takt
Gefunden auf http://www.desig-n.de/musik_t.htm

Tarantella

Tarantella: Im 4. Satz seines Frühwerks »Aus Italien« schildert Strauss das bunte... Tarantẹlla die, süditalienischer Volkstanz im <sup>6</sup>/<sub>8</sub>- (auch <sup>12</sup>/<sub>8</sub>- oder <sup>3</sup&g...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Tarantella

(Text von 1927) Tarantella = Tarantismus nach der Stadt Tarent, Chorea epidemica Tanzwut, s. Chorea.
Gefunden auf http://www.textlog.de/34534.html

Tarantella

Tarantella , ein neapolitanischer, aber wahrscheinlich ursprünglich tarentinischer Tanz, wenn man nicht annehmen will, daß er seinen Namen von der Wolfsspinne, der Tarantel (s. d.), erhielt. Die von ältern Schriftstellern mitgeteilten Proben von Heiltänzen für den Tarantelbiß haben wenig Ähnlichkeit mit der modernen T. Letztere hat eine äu...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Tarantella

  1. [die; italienisch] süditalienischer Volkstanz im raschen 6/8-Takt; im 19. Jahrhundert häufig in die Kunstmusik übernommen.
  2. Ta¦ran¦tel¦la [f. 9 ; Pl. auch -len] lebhafter italienischer Volkstanz [ital. tarantella, mundartliche Form von tarantola `Tarantel`; der Stich der Tarantel wurde früher (14./15. Jh.) als...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Tarantella

    ein mit Schellen besetzter Stab von orientalischer Herkunft
    Gefunden auf http://www.musik-direkt.com/musik-glossar_-_s_-.53.html

    Tarantella

    südital. Tanz im sehr schnellen 3/8- oder 6/8-Takt
    Gefunden auf http://www.mv-sulzbach.de/glossar/glossar_t.htm

    Tarantella

    südital. Tanz im sehr schnellen 3/8- oder 6/8-Takt
    Gefunden auf http://www.desig-n.de/musik_t.htm

    Tarantella

    [Band] - Tarantella ist eine Musikgruppe aus Denver, Colorado, die ca. 2000 von Sängerin Kal Cahoone und Multiinstrumentalist John Rumley ins Leben gerufen wurde. == Musikalischer Werdegang == Beide Gründungsmitglieder sind in Denver aufgewachsen und haben eine klassische Musikausbildung genossen. Cahoone, die zunächst K...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Tarantella_(Band)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.