Stimme

Stimme siehe Sprechen und Sprachstörungen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Stimme

In der mehrstimmigen Musik beziehen sich Melodien als Stimmen aufeinander. Zu Stimmen werden die Melodien genau genommen überhaupt erst dadurch, dass sie in ein genuin melodisches Verhältnis zueinander treten: Sie vergleichen sich als Melodien miteinander, beziehen sich also nach Maßgabe der ihnen eigentümlichen Bewegungsweise aufeinander. Jede...
Gefunden auf http://www.tonalemusik.de/musiklexikon.htm

Stimme

im engeren Sinne ein akustischer Reiz, der von Menschen mit Hilfe von Lunge, Kehlkopf, Stimmbändern, Luftröhre, Kehle, Mund und Nase (= Stimmapparat) produziert wird. Im weiteren Sinne spricht man auch bei Tieren von Stimmen, wenn bei ihnen akustische Reize von einem dem menschlichen Stimmapparat ähnlichen Apparat produziert werden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40066

Stimme

(die ~) plur. die -n, Diminutivum, welches nur in der vertraulichen Sprechart von einer schwachen, feinen und angenehmen Stimme üblich ist, das Stimmchen, Oberd. Stimmlein, der Laut, welchen organische Geschöpfe durch die Luftröhre von sich geben, lautbar oder hörbar gemachter Athe...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Stimme

Die Untereigenschaften der Stimme sind eines der Zugangs-Hinweise, mit denen auf innere Prozesse rückgeschlossen werden kann. Visuelle Menschen reden oft sehr schnell, meist in einer hohen Tonlage, manchmal auch nasal oder mehr gepreßt. Langsames Sprechen mit Pausen deutet auf kinästhetische Prozesse hin. Stimme in Mittellage, mit gleichmäß...
Gefunden auf http://www.nlp.at/lexikon_neu/index.htm

Stimme

[Musik] - Der Begriff Stimme (lat. vox, ital. voce, griech. φωνη) im musikalischen Tonsatz bezeichnet eine zusammenhängende Folge von Tönen. Wenn sie sich nach den Gesetzen der Stimmführung bewegen, können mehrere solcher Stimmen harmonisch zusammenklingen. Daher unterscheidet man einstimmiges und mehrstimmiges Musi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Stimme_(Musik)

Stimme

[Wahl] - Eine Stimme (auch Votum) ist eine Zähleinheit von Personen oder Parteien, die für bzw. gegen etwas sind. Man sagt, jemand gibt bei einer Wahl seine Stimme einem Kandidaten oder einer Partei. Es ist jedoch nicht grundsätzlich so, dass jede Person bzw. jede Partei seine (eine) Stimme abgeben kann, sondern eine Per...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Stimme_(Wahl)

Stimme

Stimme (von althochdeutsch stimma) bezeichnet: in der Musik: Stimme, namentlich: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Stimme

Stimme

(Text von 1927) Stimme durch verschiedene Erkrankungen verändert. Heisere Stimme Heiserkeit, klanglose, belegte oder rauhe Stimme bis zur Stimmlosigkeit, Aphonie, bei Schwellung, Lähmung oder Geschwülsten der Kehlkopfschleimhaut, bes. der Stimmbänder, vgl. Sängerknoten; belegt auch bei Rachenerkrankungen, klanglos ...
Gefunden auf http://www.textlog.de/33752.html

Stimme

Stimme En: voice die mit Hilfe des Stimmapparates erzeugte Lautäußerung (Primärklang [reich an Obertönen] durch Stimmlippenschwingung beim Herausdrücken der Luft aus dem 'Windspeicher' Lunge-Bronchien-Trachea durch die Stimmritze; der eigentliche Stimmklang entsteht durch Schwingungsanregung des Kehlkopfsystems [Vibrato] u. Reso...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro35000/r36905.000.html

Stimme

Stimme (Vox), im physiologischen Sinn der Inbegriff der Töne, welche im tierischen Organismus beim Durchgang des Atems durch den Kehlkopf willkürlich erzeugt werden. Das menschliche Stimmorgan zerfällt in das Windrohr, das Zungenwerk und in das Ansatzrohr. Der Kehlkopf ist ein Zungenwerk mit membranösen Zungen (den Stimmbändern). Als Windrohr ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Stimme

  1. Musik(Part, Partie) in der Musik der von einem Sänger oder Instrument auszuführende Teil eines Musikstücks; auch satztechnische Bezeichnung (z. B. Haupt- und Nebenstimme, Ober- und Unterstimme) .
  2. Phonetikder durch Schwingungen der Stimmlippen des Kehlkopfs hervorgerufene Klang, der beim Übergang von der Ein- zur Ausatmung einsetzt (P...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Stimme

    Instanz, die den Text oder einen Teil des Textes erzählt.
    Gefunden auf http://www.li-go.de/definitionsansicht/glossar.html

    Stimme

    Die menschliche Stimme ist der durch die Stimmlippen eines Menschen erzeugte und in den Mund-, Rachen- und Nasenhöhlen modulierte Schall. Die Stimme wird vom Menschen zur Übermittlung von Informationen in Form von Sprache und anderen Lauten wie Schreien, Weinen, Lachen, Stöhnen etc. eingesetzt. Beim Singen wird die menschliche Stimme als Musikin...
    Gefunden auf http://www.musicademy.de/index.php?id=916

    Stimme

    wichtigstes Instrument der arabischen Musik. Die Interpretation, die Improvisation und die Art der Gestaltung von Texten der islamischen Literatur innerhalb festgelegter, formaler Grenzen sind die Kriterien, an denen die Gesangskunst bewertet wird.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42693

    Stimme

    (Stimme (Musik)) Intonation , Klangfarbe , Sound , Stimmlage , Timbre
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Stimme
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.