Sobrado

Sobrado ist der Name mehrerer Orte. In Brasilien: In Portugal: In Spanien: Sobrado ist der Familienname von: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sobrado

Sobrado

[Castelo de Paiva] - Sobrado ist eine Gemeinde im Norden Portugals. Sobrado gehört zum Kreis und zur Stadt Castelo de Paiva im Distrikt Aveiro, besitzt eine Fläche von 5,4 km² und hat 2.921 Einwohner (Stand: 2001). == Bauwerke (Auswahl) == == Einzelnachweise == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sobrado_(Castelo_de_Paiva)

Sobrado

[Galicien] - Sobrado dos Monxes ist eine Gemeinde in der spanischen Provinz A Coruña der autonomen Gemeinschaft Galicien mit {EWZ|ES|15080} Einwohnern (Stand:{EWD|ES|15080}). Hauptsehenswürdigkeit des Ortes ist das Kloster Sobrado. == Bevölkerungsentwicklung == == Einzelnachweise == == Weblinks == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sobrado_(Galicien)

Sobrado

[Valongo] - Sobrado ist eine Gemeinde im Norden Portugals. Sobrado gehört zum Kreis Valongo im Distrikt Porto, besitzt eine Fläche von 22 km² und hat 6.682 Einwohner (Stand: 2001). Der Ort wurde am 19. April 2001 zur Vila (dt. Kleinstadt) erhoben. == Einzelnachweise == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sobrado_(Valongo)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.