Ebonit

Aus Ebonit werden hauptsächlich Mundstücke für Musikinstrumente und Klaviertasten, sowie Kunstdrechslereien und Schmuckstücke gefertigt. Es ist weniger hart als Phenolharze, aber es hat in seiner Molekularstruktur einen sehr dichten Aufbau und ist von daher sehr resistent gegen Korrosion, mehr als Kunststoff und es ist auch von seiner Stabilit...
Gefunden auf http://www.beyars.com/lexikon/lexikon_1610.html

Ebonit

Ebonit ist aus Naturkautschuk und Schwefel gewonnener besonders harter Gummi. Der Name spielt auf Ebenholz (engl. ebony) an. == Verwendung == Verwendung findet Ebonit hauptsächlich für Mundstücke für Musikinstrumente und Tabakspfeifen, für Klaviertasten, aber auch für Schmuckstücke und Kämme. Mundstücke guter Blasinstrumente und Pfeifen s...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ebonit

Ebonit

Ebonit , s. Kautschuk.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Ebonit

E¦bo¦nit® [n. 1 ] durch Vulkanisation mit viel Schwefel aus Kautschuk gewonnener Hartgummi [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.