Sklerose

Bei einer Sklerose verhärten Organe und Gewebe, weil sich Bindegewebe krankhaft vermehrt. Grund dafür ist eine gesteigerte Bildung von Kollagen, dem Hauptbestandteil des Binde- und Stützgewebes. Meist handelt es sich bei einer Sklerose nicht um eine eigenständige Erkrankung, sondern um eine Gewebsschädigung als Folge von chronischen Entzündun...
Gefunden auf http://medikamente.onmeda.de/glossar/S/Sklerose.html#glossar56

Sklerose

Verhärtung eines Organs oder eines Organteils
Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Skle

Sklerose

Verhärtung von Geweben oder Organen
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijsts.html

Sklerose

Verhärtung von Geweben (Adern).
Gefunden auf http://www.versicherungsnetz.de/Onlinelexikon/s.html

Sklerose

Unter Sklerose versteht man eine Verhärtung von Organen oder Gewebe durch eine Vermehrung des Bindegewebes. Die Sklerose ist also keine eigenständige Krankheit, sondern Folge einer anderen Grunderkrankung. Ursache ist oft eine Gewebsschädigung in der Folge von Entzündungen, Durchblutungsstörungen oder auch Alterungsprozessen. Ebenso können A...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sklerose

Sklerose

Gewebsschädigung als Folge von chronischen Entzündungen, Durchblutungsstörungen oder degenerativen Prozessen. Verhärtung von Organen und Geweben infolge einer Vermehrung des Bindegewebes. ( Lexikon Allgemein )
Gefunden auf http://www.med-kolleg.de/medizin-lexikon/S/Sklerose.htm

Sklerose

Verhärtung von Gewebe und Organen durch Zunahme von Faserbindegewebe
Gefunden auf http://vetion.de/lexikon/index.cfm?buchstabe=S&lex_go=588#588

Sklerose

Sklerose die, krankhafte Verhärtung eines Organs oder -teils infolge Verdickung und Neubildung von Bindegewebefasern (z. B. Arteriosklerose).
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Sklerose

allgemein krankhafte Gewebeverhärtung durch lang bestehende Ödeme, dabei Wasserentzug aus den Organen und Einlagerung von Kollagen und fremden Substanzen siehe auch Arteriosklerose
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42162

Sklerose

(Text von 1927) Sklerose Verhärtung, vgl. Arterio-, Koronar- und Initialskierose. Inselförmige, herdförmige oder multiple Sklerose des Zentralnervensystems: Vielleicht auf infektiöser Basis beruhende Entwicklung zahlreicher sklerotischer Herde, Wucherung der Glia, Verdickung der Gefäßwände, Schwund der Nervenfasern...
Gefunden auf http://www.textlog.de/31811.html

Sklerose

Sklerose Syn.: Sclerosis En: sclerosis krankhafte, z.T. systemische Verhärtung von Geweben oder Organen (z.B. Arterio-, Blasenhals-, Hirn-, Lateral-, Lungen-, Nephro-, Oto-, Phlebo-, Pulmonalsklerose) als Folge entzündlicher oder degenerativ-dystrophischer Prozesse; histologisch als Vermehrung kollagener u. retikulärer Substanzen,...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro35000/r35781.000.html

Sklerose

Sklerose (griech.), Verhärtung; in der Pflanzenanatomie Verholzung und Hartwerden der Zellwand.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Sklerose

[die; griechisch] krankhafte Verhärtung eines Organs; im Zusammenhang mit den jeweils erkrankten Organen gebraucht; z. B. Arteriosklerose (Arterienverkalkung) , Nephrosklerose (Schrumpfniere ) .Skle¦ro¦se [f. 11 ] Verhärtung, Verkalkung (eines Organs) [
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Sklerose

(Sklerose, multiple ) Synonyme: MS
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42705

Sklerose

Verhärtung von Geweben oder Organen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Sklerose
Keine exakte Übereinkunft gefunden.