seriell

In der EDV meist bezogen auf Datenübertragung; bei seriellem Verfahren werden die Bits nacheinander (der Reihe nach) durch die Leitung geschickt. Sinnverwandt: sequentiell. Anders Parallel.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Seriell

Seriell, Begriff für die Bit-für-Bit-Datenübertragung †“ seriell bedeutet im Prinzip nacheinander. Im Zusammenhang mit anderen Computerbereichen wird mit einem seriellen (oder sequentiellen) Zugriff die Suche nach Informationen bezeichnet, bei der ein Suchprozess dort fortgesetzt wird, wo die letzte Eintragung stattfand. Ein serieller Comput...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Seriell

(Computer, Netzwerk) Zeitlich hintereinander ablaufend. z. B. wird eine Datenübertragung als seriell bezeichnet, wenn die Daten hintereinander übertragen werden.
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

seriell

Adj. (serial) Soviel wie »eines nach dem anderen«. Beispielsweise werden bei einer seriellen Übertragung Informationen durch aufeinanderfolgende einzelne Bits übertragen, und ein serieller Computer verfügt nur über ein einziges Rechenwerk, welches das ganze Programm Schritt für Schritt ausführen muß. ® Vgl. parallel.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Seriell

Nacheinander. Vgl. Parallel.
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/seriell.htm

seriell

Bezeichnung für Vorgänge, bei denen eine geordnete Reihenfolge wesentlich ist; vgl. -> serielle Schnittstelle.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40154

Seriell

Seriell (latein. serere „reihen“, „fügen“: „(zeitlich) nacheinander“, Substantiv Serialität) steht für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Seriell

seriell

serielle Schnittstelle, serielle Datenübertragung Bei der Datenübertragung über serielle Schnittstellen werden die Datenbits seriell, also nacheinander übertragen. Dafür stehen nur zwei Datenleitungen (Sende- und Empfangsrichtung) zur Verfügung. Alle anderen eventuell v...
Gefunden auf http://www.it-administrator.de/lexikon/seriell.html

seriell

seriẹll, allgemein: in einer Serie erscheinend, herstellbar, gefertigt; Reihentechniken verwendend.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

seriell

seriẹll, Informatik: zeitlich nacheinander erfolgende Darstellung, Verarbeitung oder ûbertragung von Informationselementen (im Gegensatz zu gleichzeitig oder parallel); in diesem Sinn wird seriell häufig synonym zu sequenziell verwendet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Seriell

(serial) bertragungsart bei der die einzelnen Informationselemente zeitlich versetzt, in Serie, also nacheinander bertragen werden.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=19908&page=1

seriell

se¦ri¦ell [Adj. , o. Steig.] 1 zeitlich und logisch aufeinander folgend; ~e Datenübertragung [EDV] zeitlich und logisch nacheinander erfolgende Übertragung von Daten 2 [Mus.] nach Toneigenschaften gegliederte und in Zahlenreihen festgelegte Tonreihen verwendend, darauf aufbauend; ~e M...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Seriell

(serial) Übertragungsart bei der die einzelnen Informationselemente zeitlich versetzt, in Serie, also nacheinander übertragen werden.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=S&id=19908&page=1

seriell

aufeinander folgend , aufeinanderfolgend , hintereinander , in Serie , nacheinander , nacheinander , sequentiell , serienmäßig
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/seriell
Keine exakte Übereinkunft gefunden.