Schwarte

Schwarte steht: Personen namens Schwarte: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schwarte

Schwarte

[Holz] - Als Schwarten werden die äußeren Abschnitte bezeichnet, die beim Zersägen eines Stammes auf Schnittholz entstehen. Eine Seite wird von der Stammaußenseite gebildet und weist somit noch die äußere Stammrundung auf. Häufig ist sie noch unentrindet. Diese Bretter haben eine schlechte Qualität und werden oft al...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schwarte_(Holz)

Schwarte

[Lebensmittel] - Als Schwarte (Herkunft unbekannt, im Mittelhochdeutschen als swart[e] belegt) wird ursprünglich die dicke menschliche (behaarte) Kopfhaut oder die Haut von Tieren bezeichnet, seit etwa dem 18. Jahrhundert vor allem die Haut von Schweinen. Schweineschwarte dient überwiegend zerkleinert als Wurstzutat und b...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schwarte_(Lebensmittel)

Schwarte

Schwarte allgemein: derbe zähe Außenhaut.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schwarte

Schwarte Medizin: derbe Bindegewebeverdickung, z. B. die breitflächige Narbe des Brustfells nach langwieriger Entzündung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schwarte

Schwarte, Familiennamenforschung: 1) Schwart. 2) Schwartau.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schwarte

Schwarte En: scar; callosity Fach: Pathologie breitflächige Schwiele; z.B. Pleuraschwarte.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro32500/r34844.000.html

Schwarte

Schwarte , in der Jägersprache die Haut des Schwarzwildes und des Dachses.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Schwarte

  1. allgemeindicke Haut.
  2. Bergbauunbesäumtes Brett.
  3. Holzverarbeitungwegen der Rundung nicht zu Brettern geeignete äußere Teile eines Baumstamms, die beim Sägen übrig bleiben.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Schwarte

Prügel; besonders die elterlichen Prügel; "verschwarten" - verhauen ("In den Pichelpott waa schwer Remmidemmi, und da hamse ihn verschwartet, bis er ne Fleppe wie Plempe hatte."); "abgeschwartet werden" - 1) verhauen werden, einer Abreibung ohne größere Verletzungen zugefügt bekommen; 2) verli...
Gefunden auf http://www.ruhrgebietssprache.de/lexikon/schwarte.html

Schwarte

Erstes Seitenbrett des runden Stammes, das meist als Brenn- bzw. Abfallholz verwendet wird.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42489

Schwarte

dickes Buch , Wälzer
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Schwarte
Keine exakte Übereinkunft gefunden.