Primärspeicher

Subst. (primary storage) Der hauptsächliche Allzweck-Speicherbereich, auf den der Mikroprozessor direkten Zugriff hat, Random Access Memory (RAM). Die anderen Speichermöglichkeiten eines Computers, z.B. Diskette und Magnetband, nennt man Sekundärspeicher oder auch peripheren Speicher.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Primärspeicher

engl.: Primary storage Themengebiet: Allgemeine Informatik Bedeutung: Der schnellste und ständig zugreifbare Speicher in der Speicherhierarchie eines Rechners. Andere Bezeichnung für Arbeitsspeicher.
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=117611266
Keine exakte Übereinkunft gefunden.