preisen

(als) Beute nehmen
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

preisen

I einen Wert bestimmen, taxieren, sich preisen sich belaufen II rühmen III gutheißen, genehmigen
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Preisen

(Text von 1910) Anpreisen 1). Preisen 2). Empfehlen 3). Preisen (mhd. prîsen, von frz. priser, schätzen, taxieren, das auf afrz. prîs, nfrz. prix, beruht, lat. pretium, Wert, eig. den Wert einer Sache hervorheben) bedeutet überhaupt auf die V...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38476.html

Preisen

(Text von 1910) Loben 1). Rühmen 2). Preisen 3). Herausstreichen 4). Loben (Gegens. tadeln) heißt überhaupt ein günstiges Urteil über die Eigenschaften einer Person oder Sache aussprechen; rühmen und preisen drücken ein besonders hohes Lob aus, das man einer Person oder...
Gefunden auf http://www.textlog.de/synonyme-loben-ruehmen-preisen.html

preisen

prei¦sen [V.92, hat gepriesen; mit Akk.] mit starken Worten loben, rühmen; jmdn. p.; jmds. Verdienste p.; er pries ihn als den größten Dichter der Gegenwart; jmdn., sich glücklich p. jmdn., sich nachdrücklich als glücklich bezeichnen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

preisen

(von jemandem) in den höchsten Tönen reden , Anerkennung zollen , belobigen , benedeien , ein Lob aussprechen , eine hohe Meinung haben , gutheißen , in den Himmel heben , laudieren , Lob zollen , loben , lobpreisen , rühmen , rühmen , schätzen , sich anerkennend äußern , würdigen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/preisen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.