Pädophilie

Krankhafte sexuelle Neigung zu Kindern
Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Paed

Pädophilie

Pädophilie: Plakat zur Prävention pädophiler Handlungen Pädophilie die, Fachbezeichnung für eine Form abweichenden Sexualverhaltens, bei dem sexuelle Erregung und Befriedigung überwiegend oder ausschliesslich durch sexuelle Handlungen an Kindern (unter 14 Jahren) erreicht werden. Die ...
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/P%C3%A4dophilie+%28Sachartikel%29

Pädophilie

Pädo/philie En: pedophilia Oberbegriff für homo- (= Päderastie) u. heterosexuelle (= Paedophilia erotica) Neigung zu Kindern.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro27500/r28467.000.html

Pädophilie

Pädophilie bezeichnet heute ausschließlich die erotische oder sexuelle Neigung von Erwachsenen oder bereits geschlechtsreifen Jugendlichen zu Jugendlichen vor der Pubertät, die gemeinhin als Kinder bezeichnet werden. Wird sie aktiv praktiziert, und kommt es dabei zu sexuellen Handlungen, so spricht ...
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Paedophilie

Pädophilie

  1. [griechisch] Bezeichnung für eine sexuelle Ausrichtung, die primär auf Kinder in der Vorpubertät oder frühen Pubertät gerichtet ist, wobei es nicht notwendigerweise zu sexuellen Handlungen kommen muss. Diese sind als sexueller Missbrauch von Kindern strafbar.Externe LinksP&au...
  2. Pä¦do¦phi¦lie [f. -; nur Sg.] starke, gefühlsbeto...
    Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54309660
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.