Monopoly

Monopoly (Immobilienbrettspiel, bei dem die Felder in echte Straßen aus Atlantic City - von Badstraße [Mediterranean Avenue] bis Schloßallee [Boardwalk] - eingeteilt sind, von denen man soviele wie möglich zu kaufen versucht, darauf Häuser und Hotels baut und von den Gegenspielern beim Vorbeiziehen Miete verlangt, bis al...
Gefunden auf http://www.fask.uni-mainz.de/ze/term/wickert.html

monopoly

= Monopol.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/en.monopoly.php

Monopoly

Es ist weltweit eines der erfolgreichsten Brettspiele und wird nach Angaben des Verlags in 37 Sprachen und über 103 Ländern verkauft. == Entstehung == Als Erfinderin gilt heute Elizabeth Magie Phillips, die das Spiel unter dem Namen The Landlord’s Game ausweislich einer Patentschrift im Jahr 1904 (erneuert 1924) ins Leben gerufen hat. Lange Ze...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Monopoly

Monopoly

19.09.2007 Das Brettspiel 'Monopoly' gibt es in mehr als 80 Ländern der Welt und in mindestens 26 Sprachen. In Deutschland zählt es zu den meistverkauften Familienspielen. 1935 erdachte der arbeitslose US-Heizungsmonteur Charles Darrow das Spiel. Mitten in der Weltwirtschaftskrise erfreute sich das spielerische Schachern um Immobilien groß...
Gefunden auf http://www.wormser-zeitung.de/nachrichten/lexikon/m.htm?skip=30

Monopoly

aus den USA stammendes Gesellschaftsspiel (bis zu 6 Spieler) , bei dem Abläufe von Wirtschafts- und Geldmarktmechanismen nachgespielt werden.Mo¦no¦po¦ly® [n. -; nur Sg.] Gesellschaftsspiel, bei dem um den Besitz von Immobilien gespielt wird [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.