mang

(nd. mank) dazwischen, zwischen, darunter. Etwas »mang de Huddern haben«, in den Händen haben. Als Kritik an Personen, die aus einem bestimmten Bereich ausgegrenzt werden sollen: »Mang uns mang is eener mang, der nich mang uns mang jehört.«
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40186

Mang

Mang bezeichnet: Mang ist der Name folgender Personen: Mittelalterlicher Name: Familienname: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mang

Mang

wie 2Mangel (II 1 a)
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Mang

In der Mythologie der Dajak (Borneo) ein weiblicher Geist. Gattin des Lejo.
Gefunden auf http://www.sagengestalten.de/lex/soasien.html

Mang

Mang, Familiennamenforschung: aus einer verkürzten Form von Magnus 1), gelegentlich auch von Magnus 3) hervorgegangener Familienname.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

mang

mang [Adv. ; berlin., norddt.] mitten, unter, zwischen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

mang

dazwischen , mittendrin , mittenmang
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/mang

Mang

[Dehong] - Mang ({zh|v=芒市|p=Máng Shì}), bis 2010 Luxi ({zh|v=潞西市|p=Lùxī Shì}),  ist eine kreisfreie Stadt des Autonomen Bezirks Dehong der Dai und Jingpo im Westen der chinesischen Provinz Yunnan. Sie wird vom Longchuan Jiang durchflossen. Das Verwaltungsgebiet der Stadt hat eine Fläche von 2.987 km² und ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mang_(Dehong)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.