Loperamid

Loperamid ist ein Arzneistoff, der gegen Durchfall eingesetzt wird. Loperamid zählt zu den Opioiden. Im Gegensatz zu anderen, häufig stark zentralaktiven Opioiden und Opiaten wirkt Loperamid hauptsächlich lokal im Darm, so dass bei therapeutischer Dosierung keine gravierenden Nebenwirkungen im Nervensystem auftreten (kein analgetischer Effekt, ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Loperamid

Loperamid

Opioid mit hemmender Wirkung auf die Darmperistaltik, das als Antidiarrhoikum verwendet wird
Gefunden auf http://vetion.de/lexikon/index.cfm?buchstabe=L&lex_go=705#705

Loperamid

Loperamid En: loperamide ein Antidiarrhoikum. Wirkung: greift an den Opiatrezeptoren an u. hemmt dadurch die Darmperistaltik. Anw. bei akuten u. chronischen Durchfällen v.a. infolge entzündlicher Darmerkrankungen, Stuhlinkon...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro22500/r22770.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.